Veranstaltungen

Mittwoch

PHILIPPE BOURSEILLER: EIS

Von der Arktis zu den Anden, von den Schweizer Bergen zu den Gletschern im indonesischen Sudirman-Gebirge nahe des Äquators – weltweit schmilzt das ewige Eis immer schneller. Die Forschung schätzt, dass 2035 die meisten Gletscher des Himalaja verschwunden sein werden. In den vergangenen dreißig Jahren hat der französische Fotograf Philippe Bourseiller die großen Eiswüsten unseres Planeten durchquert. Dabei sind verblüffende Werke entstanden, die sich dem ewigen Eis widmen, das so ewig nicht mehr ist, aber noch immer unabdingbar für das Überleben unseres Planeten und der Menschheit.

Arnulf Rainer Museum. Vortrag/Artist Talk. Englisch. Eintritt frei.

© Philippe Bourseiller

weitere Veranstaltungen

Donnerstag

WERNER GRUBER: SEHEN IST MEHR

Freitag

CATALINA MARTIN-CHICO: WORLD PRESS PHOTO AWARD WINNER 2019

Besucherzentrum

Brusattiplatz 3, 2500 Baden bei Wien
MO – SO 9.00 – 18.00 Uhr
Tel: +43 (0) 2252 86800-602
festival@lagacilly-baden.photo