Manon Lanjouère

Eisiges Blau. Lexikon der isländischen Landschaft

© Shasha Marro

Manon Lanjouère lebt und arbeitet in Paris, wo sie 2017 ihre Ausbildung an der Hochschule für Film und Fotografie École des Gobelins abgeschlossen hat. Angeregt von Lektüreerlebnissen präsentiert sie ihre persönliche Sicht auf die Welt und versucht dabei, die Wechselwirkungen zwischen Mensch und Umwelt zu entschlüsseln. Eisiges Blau. Lexikon der isländischen Landschaft ist wie eine wissenschaftliche Studie zu lesen, die die Landschaft Islands analysiert und anschließend neu zusammensetzt. Das Projekt versteht sich als Alternative zum Massentourismus; es vermittelt eine neuartige Erfahrung und ermöglicht eine andere Form des Reisens, die den Betrachter in Landschaften entführt, die im Studio neu geschaffen wurden.

Visitor-Center

Brusattiplatz 3, 2500 Baden bei Wien
MO – SO 9.00 – 18.00 Uhr
Tel: +43 (0) 2252 86800-602 | info@baden.at