Freddy Langer

Blind Date

© Freddy Langer

„Prominente mit Schlafbrille zu fotografieren, klingt komplizierter als es ist“, sagt Freddy Langer, der das seit fast vierzig Jahren tut. Vielen der Maler und Musiker, Schauspieler und Schriftsteller, die er bat, für ein Porträt zu posieren, entfuhr die beruhigende Erkenntnis: „Wie schön! Man kann also gar nicht dumm in die Kamera blicken!“ Die Angst vor dem Bild scheint demnach selbst Künstler zu beschäftigen, die schon tausendfach fotografiert worden sind. Einerlei, ob die Personen sich an eine Wand drückten, wie Robert Mapplethorpe, der dazu sagte: „Das ist ja wie bei einer Exekution“, oder ob sie selbstbewusst in die Kamera lächelten, wie Claudia Cardinale, die den Moment der Aufnahme als ihre eigene Show zelebrierte und während eines Empfangs die Schlafbrille erst vor ihr Gesicht hielt, nachdem sie lautstark und mit charmantem Akzent Dutzende weitere Fotografen herbeigerufen hatte. Im Rahmen des Festivals La Gacilly-Baden Photo wird sich Freddy Langer seinen Fotografenkollegen zuwenden und während des Eröffnungswochenendes zu einem „Blind Date“ bitten.

Besucherzentrum

Brusattiplatz 3, 2500 Baden bei Wien
MO – SO 9.00 – 18.00 Uhr
Tel: +43 (0) 2252 86800-602
festival@lagacilly-baden.photo