Fotofestival der Schulen

Spuren

© Collège Jean-Pierre Calloc’h de Locminé

Die Spuren, die der Mensch in der Natur hinterlässt, die Spuren, die wir an Orten hinterlassen, aber auch die Spuren, die Orte in uns hinterlassen – all dies berührt auch die Frage nach Identität und zwischenmenschlichen Beziehungen.

Nach dem Erfolg der letzten Ausgaben haben das Festival Photo La Gacilly und der Rat des Departements Morbihan – in Zusammenarbeit mit dem Bildungsministerium – erneut Schüler aus der Region zur Teilnahme am Fotofestival der Schulen eingeladen.

Die Ausstellung ist Teil des offiziellen Festivalprogramms und bietet einen angemessenen Rahmen für die Präsentation der Arbeiten, die im Lauf eines Schuljahres entstanden sind. Das Projekt versteht sich als pädagogisches Projekt, stützt sich jedoch in der Durchführung auf das künstlerische Medium der Fotografie.

Dieses Jahr wurden sechzehn öffentliche und private collèges (Mittelschulen) des Departments für die Teilnahme ausgewählt; insgesamt haben über 350 Schülerinnen und Schüler mitgewirkt. 

Parallel dazu haben über 150 SchülerInnen im Alter von 11 bis 14 Jahren aus acht niederösterreichischen Schulen sich der selben Aufgabe gestellt und ihre eigenen fotografischen Narrative entwickelt. 

Entdecken Sie mit uns die während des Projekts entstandenen Arbeiten. Lassen Sie sich treiben und von der Begeisterung und der Originalität verzaubern, die aus diesen Bildern sprechen.

Die Schüler der sechzehn öffentlichen und privaten collèges des Departements und der acht niederösterreichischen Mittelschulen haben ein Schuljahr lang an diesem Projekt gearbeitet. Dabei wurden sie von ihren Lehrern und jeweils einem betreuenden Fotografen unterstützt (In Frankreich Yvon Boëlle, Frédéric Mouraud, Gwenaël Saliou, Cédric Wachthausen, Éric Frotier de Bagneux und Hervé Le Reste / in Österreich Imre Antal, Thomas Blazina, Lois Lammerhuber, Christian Schörg, Leopold Vodicka, Heinz Zwazl). Die Schüler haben die Bilder für die Ausstellung selbst ausgewählt, haben ihr ästhetisches Reflexionsvermögen und ihren künstlerischen Blick geschärft und darüber hinaus den ganzen Facettenreichtum des Fotografenberufs kennengelernt.

Besucherzentrum

Brusattiplatz 3, 2500 Baden bei Wien
MO – SO 9.00 – 18.00 Uhr
Tel: +43 (0) 2252 86800-602
festival@lagacilly-baden.photo